Interdisziplinäre Tagesklinik für Schmerztherapie
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte,
 
in der Behandlung von Schmerzen, insbesondere bei chronifizierten Verläufen, hat in den letzten Jahren ein deutlicher Paradigmenwechsel stattgefunden. Die Bedeutung eines engen interdisziplinären Aus-tauschs, einer sorgfältigen Patientenauswahl für spezifische Behandlungsprogramme und von nicht-medikamentösen Interventionen nimmt immer mehr zu.
Mit einer Reihe von Spezialsprechstunden, der Interdisziplinären Schmerzkonferenz und seit kurzem auch unserer Interdisziplinäre Tagesklinik für Schmerztherapie bietet das Universitätsklinikum Jena ein breites Behandlungsspektrum für Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen an.
Wir möchten Sie am 24.08.2016 herzlich einladen, über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten und praktische Handlungsmöglichkeiten in der Schmerzmedizin mit uns zu diskutieren. Gemeinsam mit Vertretern der Schmerzgesellschaft, des Berufsverbandes und der Krankenkassen möchten wir über die Möglichkeiten und Perspektiven der Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten in Thüringen sprechen. Anschließend bieten wir Ihnen in verschiedenen Workshops Informationen und Einblicke, sich über  spezifische Verfahren mit Experten/innen verschiedener Fachrichtungen zu diskutieren.
 
 
CME-Punkte sind beantragt!
 
 
Mit freundlichen, kollegialen Grüßen,
 
~AUT0004
Winfried Meißner                                                                                         Ulrich Smolenski

 

 

 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Interdisziplinären Tagesklinik für Schmerztherapie

 

Rund fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen. Im Gegensatz zum akuten Schmerz hat der chronische Schmerz seine sinnvolle Alarmfunktion verloren. Der Schmerz wird zum eigenständigen Krankheitsbild, das zu deutlicher Beeinträchtigung im Alltag führt.

In der Interdisziplinären Tagesklinik für Schmerztherapie arbeiten Schmerzmediziner, Physiotherapeuten und Psychotherapeuten eng zusammen. Als erste Tagesklinik mit dieser interdisziplinären Ausrichtung für Schmerzpatienten in Thüringen richtet sich unser Angebot speziell an Patienten, bei denen die Gefahr besteht, dass ihre Schmerzen stärker chronifizieren oder bei denen eine monodisziplinäre Behandlung bisher erfolglos war.

Wir bieten eine sogenannte multimodale Behandlung: Hauptelement der vierwöchigen Therapie sind tägliche Gruppenbehandlungen mit schmerztherapeutischen, psychologischen, sport-, physio- und ergotherapeutischen Schwerpunkten.

Prof. Dr. Winfried Meißner, Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie und Prof. Dr. Ulrich Smolenski, Institut für Physiotherapie (Foto: UKJ / Szabo)






Kontakt

Interdisziplinäre Tagesklinik für Schmerztherapie

Telefon: 03641/ 9-323150

Mo - Fr: 08:00 bis 15:00 Uhr

Fax:  03641/ 9-323337

E-Mail: Schmerztagesklinik

 

Prof. Dr. med. W. Meißner

Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

 

Prof. Dr. med. U. Smolenski

Institut für Physiotherapie


Anschrift

Interdisziplinäre Tagesklinik für Schmerztherapie

 

Universitätsklinikum Jena

Am Klinikum 1

07740 Jena